Projekt Beschreibung

Moderne und digitale Finanzbuchhaltung

Die Zukunft der Buchhaltung ist digital. Ein Onlinedatenaustausch zwischen der Kanzlei und dem Mandanten ermöglicht vielfältige Erleichterungen und eröffnet Chancen für eine noch bessere Unternehmenssteuerung.

Die Buchhaltung verändert sich derzeit rasant. War es vor Kurzem noch üblich, Monat für Monat mit dem Pendelordner beim Steuerberater hereinzuschneien, werden die Belege mittlerweile mehr und mehr digital ausgetauscht.

Die Buchhaltung unterstützt dich als Unternehmer aber auch bei deinen Entscheidungen. Mit Hilfe von Kennzahlen und betriebswirtschaftlichen Auswertungen kannst du erkennen, ob dein Unternehmen noch auf Kurs ist.

Ordnungsgemäße Buchführung

Was eine ordnungsgemäße Buchführung ist, regeln die Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung, kurz: GoB beziehungsweise GoBD, wenn es um die digitale Buchhaltung geht. Die Ordnungsmäßigkeit betrifft dabei nicht nur das Führen der elektronischen Bücher. Es muss auch Sorge dafür getragen werden, dass die Bücher und Aufzeichnungen nicht nachträglich verändert werden können und dass sie nicht vor dem Ende der Aufbewahrungsfrist gelöscht werden. Wir als TAxZon bieten dir entsprechende Lösungen und begleiten dich auf deinem Weg. Nimm gerne mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns dich im Bereich der Finanzbuchhaltung zu beraten.

Kontakt aufnehmen

Hast du noch Fragen oder möchtest du direkt starten?

Egal ob du noch weitere Fragen hast oder direkt starten möchtest. Wir sind für dich da!

Kontakt aufnehmen
Direkt starten

zukunft - digital - STEUERN

Trage dich in unseren TAxZon-Newsletter ein und erhalte weitere Informationen per Mail.